<⁄> SAVE THE DATE! <⁄>

MÜNSTERHACK


Hackathon für Münster

05./06. Oktober 2018

#MSHACK18

Beim MÜNSTERHACK kommt die Tech-Szene in Münster zusammen und entwickelt gemeinsam Ideen und Prototypen, um die eigene Stadt noch lebenswerter zu machen.

sieger

Der erste MÜNSTERHACK fand am 10./11. November am Hafen in Münster statt. Unterstützt durch zwölf Mentoren arbeiteten neun Teams an interessanten Lösungen und Prototypen für Münster. Die drei besten Teams wurden von der MÜNSTERHACK-Jury ausgewählt. Die Teams erhielten Sach- und Geldpreise in Höhe von 500, 300 und 200 EUR für die Plätze 1-3. Herzlichen Glückwunsch!

1. Platz: Bus Reality
Machine Learning Ansatz für die Vorhersage von Verspätungen und dazu virtuelle Infosäulen via Augmented Reality für die Fahrgäste an jeder Haltestelle. (Nachbericht in der WN)

2. Platz: LeihLeeze
Sharing für Fahrräder in Münster via Smartphone mit Push-Notifications und per Alexa Spracheingabe. Wer LeihLeeze ausprobieren will, kann sich melden unter facebook.com/leihleeze.

3. Platz: Familien Dashboard
Verknüpfung und Lokalisierung von Daten, die Bürgern helfen zu erfahren, was im eigenen Viertel passiert, ansteht und zu beachten ist (Baustellen, Events, News). Mehr Informationen unter Mein-Ms.de.

kontakt

Von wegen Münster. Die Tech-Szene gibt Vollgas in Sachen Engagement und Vernetzung.

Der MÜNSTERHACK wird vom Digital Hub münsterLAND in Kooperation mit der items GmbH veranstaltet. Für Anregungen, Kritik oder wenn ihr den MÜNSTERHACK als Supporter unterstützen möchtet, nehmt bitte Kontakt zu uns auf.


PS: Als zufälliger, fachfremder Besucher dieser Seite möge man nur ungefähr erahnen, was hier vor sich geht. Wir werden uns nicht bemühen, diesen Eindruck zu korrigieren.

Sebastian Köffer

Sebastian Köffer

münsterLAND.digital e.V.

Ralf Leufkes

Ralf Leufkes

items GmbH

Alexander Sommer

Alexander Sommer

items GmbH